Mediation für Wirtschaft, Arbeitswelt, öffentlichen und privaten Bereich
 
Sport und Freizeit

Sport und Freizeit

Neue Gesichter, neue Ideen: Der junge Trainer möchte die Mannschaft auf Vordermann bringen,
die älteren Spieler können sich damit nicht identifizieren.

Oder: Die Miete der Eishalle hat erheblich aufgeschlagen; man ist sich uneins, ob man bleiben oder einen anderen Trainingsplatz suchen soll.

Oder: Die vom Dachverband herausgebrachten neuen Richtlinien werden von den Spielern nicht akzeptiert. Oder: Die Sanierung des Tennisplatzbelages wird immer wieder hinausgeschoben; weil das Spiel auf dem schlechten Belag immer schwieriger wird, droht eine Abwanderung der Mitglieder in den Konkurrenzclub.

Solche und ähnliche Reibereien laufen dem Gedanken des Sports - Freude und Erholung durch faires Kräftemessen – zuwider und schwächen die sportliche Gemeinschaft. In einer Mediation können Konflikte beigelegt und faire Lösungen ausgehandelt werden. UMCH-Mediatorinnen und -Mediatoren unterstützen Sie dabei.

 

Suche

Die UMCH-Mediatorinnen und Mediatoren verfügen über ein breites Spektrum an Fachkenntnissen, das die Nähe zu Sachfragen und das Konfliktverständnis gewährleisten. Suchen Sie die Mediatorin/Mediator, der Sie und Ihr Umfeld versteht.

 
 
 
 
 
 

© 2014 · UMCH · Verein Universitäre Mediation Schweiz · Nüschelerstrasse 49 · Postfach 1415 · 8021 Zürich · info@umch.ch · Alle Rechte vorbehalten.  Disclaimer  Impressum