Mediation für Wirtschaft, Arbeitswelt, öffentlichen und privaten Bereich
 
Schule

Schule

Unter dem Druck der permanenten Schulreform müssen sich Verwaltung und Lehrerschaft nicht nur im politisch gewollten Konkurrenzkampf messen, sondern sind auch vielfältigen Konflikten mit Schülern und Eltern ausgesetzt. „Burn outs“ und Flucht aus dem Lehrerberuf sind das Resultat.

Eine frühzeitig angesetzte Mediation kann schwelende Unstimmigkeiten ans Tageslicht bringen und so Schlimmerem vorbeugen. UMCH-Mediatorinnen und -Mediatoren unterstützen die Parteien in der nachhaltigen und kostengünstigen Lösung aller Konflikte im Schulbereich.

  • Herr  Enrico  Denicolà
    8954  Geroldswil
    Beruf:  Mediator IRP-HSG/Friedensrichter
    MediatorIn:  IRP-HSG

  • Herr  Peter  Horat
    6460  Altdorf
    Beruf:  dipl. Sekundarlehrer; dipl. Ing. Agr. ETH; Dr. sc. techn.
    MediatorIn:  CAS+ UNI Fribourg

  • Nicole  Schwarz
    7000  Chur, Graubünden
    Beruf:  Geschäftsführerin PLIVALUR GmbH, Bereichsleitung Soziale Prozesse & Wertschöpfungseffekte, Sozialarbeiterin (FH/Bsc)
    MediatorIn:  Ausbildung (CAS+) an der Universität Freiburg

  • Herr  Patrick  Weil
    8645  Jona
    Beruf:  Leiter Pädagogik und Schulentwicklung

 

Suche

Die UMCH-Mediatorinnen und Mediatoren verfügen über ein breites Spektrum an Fachkenntnissen, das die Nähe zu Sachfragen und das Konfliktverständnis gewährleisten. Suchen Sie die Mediatorin/Mediator, der Sie und Ihr Umfeld versteht.

 
 
 
 
  • Herr  Peter  Horat
    6460  Altdorf
    Beruf:  dipl. Sekundarlehrer; dipl. Ing. Agr. ETH; Dr. sc. techn.
    MediatorIn:  CAS+ UNI Fribourg

  • Herr  Enrico  Denicolà
    8954  Geroldswil
    Beruf:  Mediator IRP-HSG/Friedensrichter
    MediatorIn:  IRP-HSG

 
 

© 2014 · UMCH · Verein Universitäre Mediation Schweiz · Nüschelerstrasse 49 · Postfach 1415 · 8021 Zürich · info@umch.ch · Alle Rechte vorbehalten.  Disclaimer  Impressum