Mediation für Wirtschaft, Arbeitswelt, öffentlichen und privaten Bereich
 
Gesundheitswesen und Pflege

Gesundheitswesen und Pflege

Wo viele Menschen oft unter grossem Zeitdruck rund um die Uhr zusammenarbeiten, um ihre anspruchsvollen Dienstleistungen zu erbringen, entstehen Reibungsflächen, die in Konflikte ausarten können, die den Einzelnen, Abteilungen aber auch die Organisation als ganze überfordern und beeinträchtigen.

Passieren dabei Fehler, hat dies oft fatale Folgen: gesundheitlichen Schaden oder Tod des Betroffenen, strafrechtliche Konsequenzen, Medienpublizität usw. Führungsverantwortliche im Gesundheitswesen und Pflegebereich sind deshalb gut beraten, Konflikte möglichst frühzeitig in einer Mediation anzusprechen und zu lösen.

UMCH-Mediatorinnen und -Mediatoren unterstützen Sie dabei kompetent und diskret.

 

Suche

Die UMCH-Mediatorinnen und Mediatoren verfügen über ein breites Spektrum an Fachkenntnissen, das die Nähe zu Sachfragen und das Konfliktverständnis gewährleisten. Suchen Sie die Mediatorin/Mediator, der Sie und Ihr Umfeld versteht.

 
 
 
 
 
 

© 2014 · UMCH · Verein Universitäre Mediation Schweiz · Nüschelerstrasse 49 · Postfach 1415 · 8021 Zürich · info@umch.ch · Alle Rechte vorbehalten.  Disclaimer  Impressum