Mediation für Wirtschaft, Arbeitswelt, öffentlichen und privaten Bereich
 
Erbschaft und Nachfolgeregelung

Erbschaft und Nachfolgeregelung

Auch wenn der Erblasser ein Testament hinterlässt, ist es oft schwierig, alle seine Anordnungen buchstabengetreu umzusetzen. Mögliche juristische Mängel, sich ungerecht bedacht meinende Erben, eingesetzte, familienfremde Erben, ausgesetzte Legate und Schenkungen und vieles mehr bietet Stoff für Erbstreitereien.

Nicht minder konfliktträchtig gestaltet sich mancherorts auch die Regelung der Nachfolge, sei es in einem bäuerlichen Betrieb oder einem KMU-Unternehmen.

Eine rechtzeitig und fachgerecht durchgeführte Mediation ist hier besonders geeignet, gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden und damit Zeit und Geld zu sparen. UMCH-Mediatorinnen und -Mediatoren unterstützen Sie im Aushandeln einer allseits befriedigenden Lösung.

 

Suche

Die UMCH-Mediatorinnen und Mediatoren verfügen über ein breites Spektrum an Fachkenntnissen, das die Nähe zu Sachfragen und das Konfliktverständnis gewährleisten. Suchen Sie die Mediatorin/Mediator, der Sie und Ihr Umfeld versteht.

 
 
 
 
 
 

© 2014 · UMCH · Verein Universitäre Mediation Schweiz · Nüschelerstrasse 49 · Postfach 1415 · 8021 Zürich · info@umch.ch · Alle Rechte vorbehalten.  Disclaimer  Impressum