Mediation für Wirtschaft, Arbeitswelt, öffentlichen und privaten Bereich
 
Bild

Grosserfolg am ersten Home Coming Day vom 24. Januar 2012

Der erste UMCH-Home Coming Day mobilisierte die erfreuliche Anzahl von 75 Mitgliedern und Gästen, die an der Ganztagesveranstaltung im Novotel Zürich nicht nur ein Brush up absolvierten, sondern sich auch neues Fachwissen und –können aneingnen konnten. Ein- und Ausblicke in die Funktionsweise der Gerichte bot das hochinteressante Einführungsreferat von Dr. Urs Cavelti, Präsident Kreisgericht Rheintal, 2. Abteilung (Familienrecht). Im anschliessenden Podiumsgespräch kamen der Referent sowie lic. iur. Heidi Baer-Looser, Richterin am Kreisgericht Wil, Mediatorin und Supervisorin, lic. iur. Thomas Marthaler, Rechtsanwalt, vollamtlicher Friedensrichter Stadt Zürich und die beiden UMCH-Co-Präsidenten Dr. iur. Alfred Jung, Rechtsanwalt und Mediator SAV, St. Gallen, und Ernst Baumgartner, Mediator (IRP-HSG), Friedensrichter Glarus Süd, in engagierten Voten zum Resultat, dass die Zusammenarbeit von Gerichten und Mediatoren durch gemeinsame Projekte zu fördern sei.


Adrian Kunzmann, Organisationsgerater und Konfliktklärungshelfer, Winterthur, demonstierte in seinem Workshop, wie die „Klärungshilfe“ nach dem Prinzip „Der kürzeste Weg hinaus führt hindurch“, funktioniert: Durch Dialogisieren und Doppeln werden alte Verletzungen heraufgeholt und verbalisert und damit dem Konfliktpartner verständlich gemacht.
Wilfried Kerntke vermittelte Einblicke in seine Arbeit mit „Entwicklungsorientierten Konflikt-Managment-Systemen“. U.a. ermittelt der Referent als Konfliktursache oft die Strukturen der zu beratenden Unternehmung; hier gilt es, den Beteiligten das organisationale Lernen aus dem Konflikt zu vermitteln. Thomas Flucher/Otmar Schneider motivierten in ihrem Workshop die Teilnehmenden, der Frage nachzugehen, wie „mediatives Handeln“ als eigenständiger methodischer Ansatz profiliert werden könnte. Es wurde ein grosses Reservoir von Ideen zusammengetragen, welche durch die Workshopleiter weiter bearbeitet und konkretisiert werden.

Erfreulich intensiv genutzt wurden auch die Networking-Zeitfenster; das Wiedersehen vertrauter Gesichter in lockerer Atmosphäre sowie das Knüpfen neuer Kontakte, die Diskussion und der Gedankenaustausch umrahmten die einzelnen Fachveranstaltungen und legten den Grundstein zur Tradition des Home Coming Day.

 

Bildergalerie HCD'12 am 24. Januar 2012 im Novotel in Zürich

 
 
 
 
 
Podium
Pfisterer
Vorstand
 
 

© 2014 · UMCH · Verein Universitäre Mediation Schweiz · Nüschelerstrasse 49 · Postfach 1415 · 8021 Zürich · info@umch.ch · Alle Rechte vorbehalten.  Disclaimer  Impressum